Header Image
Home / Kühltürme

Kühltürme

Bals_Liquid_SchemaOffene Kühltürme stellen ganz besondere hygienische Herausforderungen an die Verfahrenstechnik. Das Gefahrenpotential von Kühlturmanlagen ist enorm.

Das BALS Liquid System® stellt sicher, dass offene Kühlsysteme mit der besten Energie-Effizienz dauerhaft hygienisch sicher betrieben werden können.

Es ist eine 2-stufige Kombination aus dem
BALS Liquid System® und einer chemischen Desinfektionsstufe mit Ozon.

1. Stufe – Thermomechanische Wasserbehandlung

Das BALS Liquid System® ist thermomechanisches Wasserbehandlungsgerät, das speziell für die schonende und chemiefreie Trinkwasserbehandlung entwickelt wurde.

2. Stufe – Ozoneintragung

Die 2. Stufe des BALS Liquid System® Cool ist die Zugabe von natürlichem Desinfektionsmittel Ozon. Ozon ist eines der stärksten Desinfektionsmittel in der Natur (ca. 2000 mal stärker als Chlor).
Durch die Einbringung von Ozon wird das Redoxpotential im Wasser erhöht, wodurch es zu einer Eliminierung von Mikroorganismen im Wasser kommt. Ein großer Vorteil dieses Systems ist, dass das benötigte Ozon nicht wie andere Biozide aufwendig gelagert werden muss. Es wird vor Ort und in der Menge erzeugt, die benötigt wird. Ozon bildet außerdem keine Säuren und die Korrision von Metallen ist dadurch extrem minimiert.

Top